Krefeld/Zweiflingen, 1. Juli 2010. Am 30. Juni wurde das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe als neues Mitglied und damit 27. offizielle Gourmetresidenz des kulinarischen Freundeskreises L’Art de Vivre im deutschsprachigen Raum aufgenommen.

Direktor und Gastgeber Heinz Schiebenes begrüßte aus diesem Anlass rund 30 geladene Gäste, darunter der Präsident der Vereinigung L’Art de Vivre aus Krefeld, Klaus Sieker, Vorstandmitglied Dr. Alfons Linder, die Sterneköche Hans Stefan Steinheuer aus Bad Neuenahr und Jörg Sackmann aus Baiersbronn. Aus Hamburg reiste Jost Deitmar, Direktor und Gastgeber im Hotel Louis C. Jacob an sowie aus Berlin Kurt Lehrke, Direktor des Hotel Palace. Beide Häuser sind ebenfalls L’Art de Vivre Gourmetresidenzen.

Jede Gourmetresidenz ist ein persönlich geführtes Haus, das alle Anforderung an gehobene Gastlichkeit im Gourmetrestaurant erfüllt. In die Genussvereinigung kann ein Haus aufgrund von Empfehlungen der Gäste (Membres) berufen werden, die der Vorstand anschließend für eine Mitgliedschaft prüft.

Das in der herrlichen Natur der Region Hohenlohe gelegene Resort wurde in den letzten Jahren erweitert und in allen Bereichen modernisiert. Das Haus ist eine der ersten Adressen für Feinschmecker, Golfer und Wellnessgäste.

Nach der Übergabe der Mitgliedsurkunde und Plakette begeisterte Küchenchef Boris Benecke mit einem Menü aus sechs Gängen im Gourmetrestaurant. Zu Beginn wurde ein Tatar vom Taschenkrebs mit grünem Spargel und schwarzem Kaviar serviert, später folgte das Filet vom Hohenloher Weideochsen mit Kalbsbries und Gänseleber. Bennecke steht für eine innovative Küche, der er durch aromareiche und raffinierte Kompositionen eine besondere Note verleiht.

Kontakt Hotel:
Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe,
Tina Wöhrle,
Kärcherstrasse, 74639 Zweiflingen,
Tel.: +49 7941 6087-5402,
E-Mail: t.woehrle@schlosshotel-friedrichsruhe.de

Kontakt „L’Art de Vivre“:
L `Art de Vivre Geschäftsstelle,
Klaus Sieker, Minkweg 25,
47803 Krefeld, Tel.: 02151-564599,
E-Mail: klaus.sieker@lartdevivre-residenzen.com

0 Kommentare

Kommentar schreiben