100 Sterne und viel Prominenz feierten die große Galanacht der Spitzenköche in Schuhbecks teatro

Ehrungen für L’Art de Vivre
Zum 12. Mal lud S.Pellegrino zur Kulinarischen Auslese am 31. Januar 2011 ein. In München feierten 100 Sterne und viel Prominenz die große Galanacht der Spitzenköche in Schuhbecks teatro. Über 400 Gäste kamen der Einladung der Fine Dining Waters S.Pellegrino und Acqua Panna nach, darunter zahlreiche Mitglieder unserer Vereinigung.

Wir gratulieren besonders unseren Spitzenköchen, die hier für Leistungen auf absolutem Top-Niveau geehrt wurden: unter anderem Joachim Wissler (Vendôme, Bergisch Gladbach) sowie Helmut Thieltges (Waldhotel Sonnora, Dreis), die im deutschen Ranking punktgleich mit Harald Wohlfahrt (Schwarzwaldstube, Baiersbronn) die ersten drei Plätze der 12. S.Pellegrino Kulinarischen Auslese belegen.
Die besten Kuüchenchefs Österreichs werden in diesem Jahr angeführt von Rudolf und Karl Obauer (Obauer, Werfen) sowie Heinz Reitbauer jun. (Restaurant Steirereck im Stadtpark, Wien). Sie teilen sich die ersten beiden Ränge punktgleich vor den ebenfalls gleich bewerteten Spitzenköchinnen Johanna Maier (Hotel Hubertus, Filzmoos) und Lisl Wagner-Bacher (Landhaus Bacher, Mautern).
L’Art de Vivre wurde für das Engagement und die Nachwuchsförderung beim „Preis für Große Gastlichkeit 2010“ gewürdigt und die L’Art de Vivre-Wettbewerbssiegerin, Stefanie Pohlmann vom Restaurant „Goldener Anker“ (Dorsten), freute sich an diesem Abend über den Sonderpreis für „Gastlichkeit“.

Fotos:
Oben: L’Art de Vivre Präsident Klaus Sieker (von links nach rechts), Anna V. Rückert, Produkt-Managerin S.Pellegrino und Acqua Panna Deutschland, L’Art de Vivre Preisträgerin Stefanie Pohlmann, sowie Norbert Rosen, Vertriebsleiter OOH.

s-pellegrino2

0 Kommentare

Kommentar schreiben