Anfang September wurden drei neue Gourmet-Residenzen aus Österreich offiziell in die Vereinigung aufgenommen: das Arlberg Hospiz Hotel in St. Christoph, das Grand Tirolia Golf & Ski Resort in Kitzbühel und das Restaurant- und Genießerhotel Landhaus Bacher der Familie Wagner-Bacher in Mautern an der Donau.

Wir freuen uns auf die Gastgeberfamilie Werner und Küchenchef Thorsten Kissau (Arlberg), auf Gastgeberin Matthias Engel und Küchenchef Bobby Bräuer (Kitzbühel) sowie Gastgeberfamilie Wagner-Bacher mit den Spitzenköchen Lisl Wagner-Bacher und Thomas Dorfer (Mautern).

HERZLICH WILLKOMMEN!


 

Alrberg Hospiz Hotel

Alrberg Hospiz Hotel

Erste Impressionen von der Ehrung und Aufnahme des Arlberg Hospiz Hotels und Gourmetrestaurants „Skiclub Stube“ in den „Kreis für Große Kochkunst & Gastlichkeit“

Alrberg Hospiz Hotel

Am Abend des 5. September wurde das Alberg Hospiz Hotel als erste der drei neuen Gourmet-Residenzen aus Österreich offiziell in die Vereinigung „L’Art de Vivre – Kreis für Große Kochkunst & Gastlichkeit“ aufgenommen.
Die herzlichen Gastgeber Ursula und Florian Werner sowie Küchenchef Thorsten Kissau erhielten im Arlberg Hospiz Hotel St. Christoph von Präsident Klaus Sieker und dem Sprecher der Gourmet-Residenzen Hans Stefan Steinheuer die Mitgliedsplakette und Urkunde der L’Art de Vivre – Gourmetresidenzen. Es folgte ein Galaabend in familiärer Atmosphäre und einem erlesenen Menü, der alle Gäste begeisterte.

Das Arlberg Hospiz Hotel und Gourmetrestaurant „Skiclub Stube“ gehören damit zu den 27 ausgezeichneten Restaurants und Häusern der Vereinigung im deutschsprachigen Raum.
Präsident Klaus Sieker: „In diesem Haus spürt man die Präsenz seiner 625-jährigen Geschichte, ebenso wie die außergewöhnlich intensive Symbiose von Lebensfreude, Kunst und Esskultur, die der Gastgeberfamilie Werner hier in einzigartiger Weise gelungen ist.“


Grand Tirolia Golf & Ski Resort

Grand Tirolia Golf & Ski Resort

Grand Tirolia Golf & Ski Resort in Kitzbühel ist neue L’Art de Vivre Gourmet-Residenz in Österreich

Das Grand Tirolia Golf & Ski Resort und das Gourmetrestaurant „Petit Tirolia“ des Hotels wurden am 6. Spetember in der Vereinigung begrüßt. Gastgeber Hoteldirektor Matthias Engel und Küchenchef Bobby Bräuer nahmen die Ehrenurkunde offiziell aus den Händen von Präsident Klaus Sieker entgegen.

Grand Tirolia Golf & Ski Resort

„Umgeben von der faszinierenden Kitzbüheler Bergwelt steht das Grand Tirolia für Tradition, Moderne, Gourmandise und urige Bodenständigkeit. Bobby Bräuer und sein Team ist es gelungen, sich mit dem Gourmetrestaurant unter die 14 besten Restaurants in Österreich zu platzieren. Wir freuen uns, mit ihm einen weiteren Spitzenkoch bei uns begrüßen zu dürfen, dem der Geschmack seiner Region so sehr am Herzen liegt und inspiriert“, so Klaus Sieker.

Grand Tirolia Golf & Ski Resort


Landhaus Bacher

landhaus-bacher

Ehrung: Landhaus Bacher in Mautern an der Donau am Abend des 7. September bei L’Art de Vivre aufgenommen

landhaus-bacher2

Die erfolgreiche Gastgeberfamilie Wagner-Bacher ist seit nahezu 30 Jahren weit über die österreichischen Grenzen hinaus bekannt. Im Genießerhotel Landhaus Bacher, in der UNESCO-geschützten Kulturlandschaft der Wachau, stehen gleich zwei Spitzenköche am Herd: Lisl Wagner-Bacher, 1983 Koch des Jahres/ Gault Millau, und Schwiegersohn Thomas Dorfer, 2009 Koch des Jahres/ Gault Millau. Grund genug, dieses Haus als Gourmet-Residenz in die exklusive Vereinigung „L’Art de Vivre“ – Kreis für Große Kochkunst & Gastlichkeit“ aufzunehmen.

landhaus-bacher3

L’Art de Vivre Präsident Klaus Sieker: „In Österreich können wir mit unseren drei neuen Gourmet-Residenzen nun insgesamt fünf hervorragende Häuser in unserem Kreis begrüßen. Das Landhaus Bacher steht hier für gepflegte Tradition, Kochkunst auf höchstem Niveau und herzliche Gastlichkeit“.

 

0 Kommentare

Kommentar schreiben