2017 mit guten Vorsätzen starten: Hotel Palace Berlin übergibt einen 10.000-Euro-Spendenscheck an den Förderverein Kinder- und Jugendhilfezentrum Neukölln e.V. in Buckow


Im Rahmen der Hotel Palace Berlin Mitarbeiterfeier am 4. Januar 2017 überreichte Generaldirektor Michael Frenzel auch in diesem Jahr einen großzügigen Spendenscheck an Frau Carmen Kühme und Herrn Manuel Krogoll, Vorstand des Fördervereins Kinder- und Jugendhilfezentrum Neukölln e.V. in Buckow.
Das Engagement für benachteiligte Kinder- und Jugendliche ist mittlerweile für alle Hotel Palace Mitarbeiter eine Herzenssache geworden. 2005 begründete Generaldirektor Michael Frenzel ein gemeinnütziges Projekt für den Förderverein Kinder- und Jugendhilfezentrum Neukölln e.V. in Buckow. Dank der großherzigen Spendenbereitschaft von Gästen und Mitarbeitern des privat geführten Hotels konnten bis heute mehr als 150.000 Euro an die Einrichtung übergeben werden.
Über den Förderverein Kinder- und Jugendhilfezentrum Neukölln e.V. in Buckow:
Die Institution im Berliner Bezirk Neukölln hält 100 Plätze für Jungen und Mädchen im Alter von null bis über 18 Jahren bereit. Kinder und Jugendliche werden stationär und pädagogisch betreut sowie sozial-kulturell, aber auch intellektuell gefördert. Neben Lehrbüchern und Brillengestellen freuen sich die Kinder und Jugendlichen ebenso über Klassenreisen, Fahrräder und Kautionsvorschüsse für die erste eigene Wohnung. Doch nicht nur Spendengelder werden gesammelt; gemeinsame Grillnachmittage oder Fußballstadion-Besuche, organisiert vom Hotel Palace Berlin, begeistern die Jugendlichen jedes Jahr aufs Neue.

#lartdevivre

0 Kommentare

Kommentar schreiben