Seit 2017 gibt es unsere L’Art de Vivre Mitgliederkarte. Alle Inhaber können sich damit einerseits in besonderer Weise zu erkennen geben, andererseits in den Genuss von Privilegien kommen, deren Umfang, Dauer sowie Art & Weise jedes L‘Art de Vivre Haus selbst festlegt.
Das kann ein Upgrade im Hotel sein, ein Aperitif im Restaurant, ein Late-check-out oder eine andere individuelle hausinterne Überraschung. Wichtig ist zu wissen, dass jedes Haus selbst entscheidet, wie es diese Aufmerksamkeit gestaltet und diese auch jederzeit ändern kann. Es besteht kein Rechtsanspruch.
Die Karten sind personalisiert und nicht übertragbar.

0 Kommentare

Kommentar schreiben