Wine&Dine auf der Burg. Sterne und ein Königreich

Mittwoch, 21. Februar 2018
19.00 Uhr, Burg Staufeneck, Familien Straubinger & Schurr, 73084 Salach
Burg Staufeneck und Bacchus-Vinothek aus Rottweil

Sehr geehrte Kunden, liebe Weinfreunde,

es gibt Weingüter, an denen hat man einfach einen Narren gefressen. Da ist eine Vision, da ist Mumm, da ist vor allem Können und da sind am Ende große Weine. Als ich Juan Mercado, Scott Becker und winemaker Benoit Touequette vor 3 Jahren zum ersten mal in St.-Helena traf, um die 2012er zu verkosten, sprang der Funke sofort über. Lesen Sie die spannende Geschichte von Juan: https://www.realmcellars.com

Seit 3 Jahren sind wir Importeur und bei REALM hat sich viel getan. So hat die Vision seit einem Jahr im Stag’s Leap District ein Zuhause. Bei unseren Besuchen in Kalifornien müssen Nina und ich uns immer gut überlegen, wen wir dieses Mal besuchen und wen das nächste Mal. Es sind mittlerweile einfach zu viele Weingüter. Aber eines ist immer dabei – REALM. Als mir REALM-co-owner Scott Becker im April in Bordeaux mitteilte, dass er vielleicht Anfang 2018 für einen Tag nach Deutschland kommen könnte, hatte er keine Chance mehr, zu entkommen. Arrestiert. In sein Schicksal freudig ergeben, ging es nun nur noch darum, was und wo. Was war schnell entschieden. wine&dine mit Top Küche und den Weinen von REALM. Aber wo? Shakespeare ist bei Realm allgegenwärtig und das fogende Zitat aus King Richard II ziert das Etikett des BARD:

‚This blessed plot, this earth, this realm, this England

Es geht also um König und Königreich. Und wo wohnte damals ein König? Auf einer Burg. Wir verbringen den Abend somit auf einer Burg. Soweit so gut. Gibt es viele. Aber die Küche muss hervorragend sein. Und jetzt? Aber natürlich…wir gehen zu Rolf Straubinger (1 Michelinstern). Somit gilt ab sofort:

‚This blessed plot, this earth, this realm, this Burg Staufeneck

Heike Straubinger, Karin und Klaus Schurr werden uns unsere Wünsche von den Augen ablesen und Rolf Straubigner ein königliches Menü bereiten. An großen Weinen wird es auch nicht fehlen:

2014 Sauvignon Blanc „Farella Vineyard“ (in Europa ausverkauft) 69,00
2014 Bard – Cabernet based blend 95 Parker 159,00
2014 Tempest – Merlot based blend 95 Parker 117,00
2014 Cabernet Sauvignon Beckstoffer Dr. Crane 99 Parker 355,00
2014 Cabernet Sauvignon Farella Combsville 96 Parker 229,00
2014 Cabernet Sauvignon Houyi Vineyard Pritchard Hill 97 Parker 298,00
2014 ABSURD 100 Parker 498,00
und als „special guest“ des Abends:
2013 Cabernet Sauvignon KATA 95 Parker 198,00

Wine&dine mit allen Weinen, Wasser und Kaffee: 298,00 EUR/Person
und somit “nur” den Preis einer Flasche Pritchard

Reservierung für das wine&dine gerne per mail an info@bacchus-vinothek.co, Tel.: +49 741 17 20 6

und für Zimmer direkt an info@burg-staufeneck.de

Mit freundlichen Grüßen
Kind regards

Michael Grimm

“Bacchus-Vinothek”
Weinhandlung Grimm
Oberndorfer Straße 2
D-78628 Rottweil

GENUSS UND KULTUR – KULTUR UND GENUSS

Kunst berührt emotional – kreative Ausdrucksformen laden den Betrachter in der Begegnung ein, etwa neue Sichtweisen einzunehmen, Kunst gefällt oder regt zu Gedanken an, erzeugt Kontraste oder lässt etwas Ungeahntes entdecken.

Durch den Umgang mit Licht, Form, Farbe und Materialien vermag Kunst uns zu erfreuen, auf unterschiedliche Art und Weise zu beeindrucken, sie kann inspirieren und heilen sogar. Was davon zu einem Sammler oder einem speziellen Ort passt oder das Herz eines Kunstinteressierten höher schlagen lässt hängt oft auch davon ab, wie sich alle Beteiligten begegnen. Einen kreativen Raum dafür schafft Galeristin Inge Louven mit ihrer Galerie Atelier TonArt AG.

(mehr …)

Rheingau Gourmet & Wein Festival: Ein Abend mit L’Art de Vivre Sterne- und Spitzenköchen

Dinner | 8. März 2018, 19:30 Uhr, L’Art de Vivre Residenz Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

Seit mehr als drei Jahrzehnten gibt es die Vereinigung von Spitzenköchen, Gastgebern und Gourmets, die Lebensfreude und Esskultur in den Vordergrund stellt. Über 20 exklusive Residenzen bieten Lifestyle und höchste Qualität: von Sylt bis München, von Dreis (Mosel) bis Berlin, von Südtirol bis nach Salzburg.

Drei große Chefs von L´Art de Vivre kochen heute ein faszinierendes Gourmetmenü in fünf Gängen: Der Südtiroler 2-Sterne-Koch Gerhard Wieser** (Hotel Castel, Dorf Tirol) zählt zu den besten Köchen Italiens. Seine Kochkunst setzt er meisterlich ein, um Südtiroler Bodenständigkeit mit mediterraner Finesse zu verbinden.

Jörg Sackmann** (Hotel Sackmann, Baiersbronn) hat mit Harald Wohlfahrt und Eckart Witzigmann zusammen gearbeitet, seit 2013 ist er selbst mit 2 Michelin-Sternen ausgezeichnet.

Sternekoch Martin Fauster* (Königshof, München), mit 18 Punkten im Gault-Millau ausgezeichnet, prägt seit 2004 die kulinarische Welt im Königshof. (mehr …)

TRÜFFEL !

22. Rheingau Gourmet & Wein Festival, 22.2.-11.3.2018

TRÜFFEL ! – 1.3.2018 im Hotel Kronenschlösschen in Eltville-Hattenheim

Schwarze Périgord-Trüffel aus Frankreich zählen neben den Weißen Trüffeln aus Italien zu den hochwertigsten, teuersten Trüffelsorten der Welt. Sie sind extrem rar. Die Erntemengen sind in den letzten Jahren dramatisch gesunken. Während früher in Frankreich bis zu 1.000 Tonnen jährlich geerntet wurden, sind es heute nur noch 30 bis 40 Tonnen. (mehr …)

Ausblick: Die L’Art de Vivre Residenz Hotel Palace Berlin feiert 2018 ihren 50. Geburtstag!

Zur Feier des Ehrentages plant das Hotel viele Angebote und Aktionen!  Mehr unter www.palace.de

 

ältere Beiträge