Rezept von Sternekoch Matthias Diether, Hotel Palace Berlin

Spinatcrème

700 g Spinat
Den Spinat blanchieren, in Eiswasser abschrecken und die Flüssigkeit fest ausdrücken. In einem Mixer fein pürieren und, so erhält die Spinatcrème eine feine, geschmeidige Konsistenz, durch ein Sieb streichen

Nussbutter-Vinaigrette

  • 2 cl Nussbutter
  • 2 cl Tomatenessig
  • 10 g Mix von Pinienkernen
  • Haselnüssen
  • Macadamia-Nüssen
  • Sesam
  • 16 schöne Spinatblätter
  • Salz & Pfeffer

Nussbutter mit den Nüssen vermischen und mit Tomatenessig, Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Anrichten die Spinatblätter darin wälzen.

Rochen

  • 160 g Rochenflügel
  • Zitrone
  • Salz & Pfeffer
  • Butter

Rochenflügel auslösen und in vier gleichmäßige Stücke schneiden. Rochen mit Zitrone, Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne anbraten.

Finale

  • 50 g Parmesan

Zubereitung

Spinatcrème warm rühren und kurz vor dem Anrichten den Parmesan darunter geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Rochen auf die Spinatcrème setzen und anschließend die Spinatblätter beetartig auf dem Rochen arrangieren.

Rezept für vier Personen

– Guten Appetit wünscht Ihnen Matthias Diether –