L’Art de Vivre

L’Art de Vivre wurde 1987 von Wolf von Hornstein, früherer Gastgeber und Sternekoch in seinem Alten Pastorat auf Föhr, gegründet und organisiert. Damit schuf er die Basis für den in Deutschland, Österreich und Norditalien einmaligen Freundeskreis und die ausgezeichneten sowie privat geführten L’Art de Vivre Häuser, die sich heute in Deutschland, Österreich, in Norditalien und der Schweiz befinden.

Gäste und Gourmets können auf Empfehlung des Freundeskreises und von L’Art de Vivre Gastgebern Mitglied werden, wenn sie sich zu unserer Philosophie bekennen und unser soziales Engagement unterstützen.

Die Vereinigung der L’Art de Vivre Gourmet-Residenzen hat 1996 einen Preis gestiftet, der an herausragende Köche sowie vorbildliche Gastgeber verliehen wird.

Präsident: Hans Stefan Steinheuer

Steinheuers Restaurant Zur alten Post
Landskroner Straße 110
53474 Bad Neuenahr-Heppingen
Tel. +49 2641 9486-0 | Fax +49 2641 9486-10
info@steinheuers.de
 
L’Art de Vivre Geschäftsstelle
Klaus Sieker
Minkweg 25 | D-47803 Krefeld
Tel. +49 2151 564599 | Fax +49 2151 564497
www.lartdevivre-residenzen.com | office@lartdevivre-residenzen.com

Die Preisträger:
Roland & Waltraud Burtsche | Colombi Hotel
Heiner & Renate Finkbeiner | Traube Tonbach
Heinz Winkler | Residenz in Aschau
Jörg & Ursula Wörther | Schloss Prielau
Dieter L. & Elvira Kaufmann | Zur Traube
Helmut & Ulrike Thieltges | Waldhotel Sonnora
Dieter & Birgit Müller | Schlosshotel Lerbach
Hans Stefan & Gabi Steinheuer | Zur Alten Post
Jörg & Barbara Müller | Hotel in Westerland
Christian & Yildiz Bau | Schloss Berg
Joachim Wissler | Grand Hotel Schloss Bensberg
Thomas Bühner & Thayarni Kanagaratnam | La Vie

Der L’Art de Vivre Ehrenpreis:
Dieser Preis wird für die Förderung der kulinarischen Hochkultur und für eine außergewöhnliche Lebensleistung verliehen.

Mit diesem Sonderpreis wurden geehrt:
Eckart Witzigmann, Harald Wohlfahrt, Martin Öxle

L’Art de Vivre Ehrenmitglieder:
Dr. Ursel Geisel (†), Johanna von Hornstein, Eckart Witzigmann, Lorenzo Cattaneo, Dieter Müller

Den „Preis für Große Gastlichkeit“ zur Nachwuchsförderung erhielten:
2010 Stefanie Pohlmann, Restaurant „Goldener Anker“
2011 Dennis Zerbe, Hotel Fährhaus Sylt
2012 Lisa Eckardt, Louis C. Jacob in Hamburg
2013 Simon Oberhofer, Hotel Castel in Tirol bei Meran
2014 Michael Heine, Brenners Park-Hotel
2015 Katharina Röder, Restaurant Bembergs Häuschen
2016 Urs Gnotke, Breidenbacher Hof