Der Service-Wettbewerb von L’Art de Vivre: Preis für Große Gastlichkeit

Herzlich WILLKOMMEN!

UNSER SERVICE IST SPITZE! Unter diesem Motto stand der Wettbewerb 2017. Wann die Bewerbungen für den nächsten Wettbewerb möglich sind, erfährst Du im Frühjahr 2018 hier an dieser Stelle oder bei Facebook.

Du liebst Deinen Beruf, er füllt Dich aus und Du willst weiterkommen? Wenn das für Dich zutrifft, dann bist Du bei unserem Wettbewerb genau richtig. Die Teilnahme am L’Art de Vivre Service-Wettbewerb ist für Dich mit Sicherheit eine außergewöhnliche Erfahrung. Zeige uns, wie Du jeden Tag Deinen facettenreichen Beruf meisterst.

Das Berufsbild der Restaurant- und Hotelfachkräfte ist unglaublich vielseitig und attraktiv. Mit dem Service-Wettbewerb soll es stärker in den Fokus rücken.

Infos zum und vom Wettbewerb auch auf www.facebook.com/lartdevivre.residenzen Bitte gerne teilen!
Initiator dieses Preises ist die Vereinigung der L’Art de Vivre Gourmet-Residenzen – Top-Restaurants mit Spitzenköchen aus Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz zählen zu den Mitgliedern. Sie alle, sowie der engagierte Freundeskreis der Vereinigung mit cirka 200 privaten Mitgliedern, wollen mit dem Wettbewerb einen Beitrag leisten, um diesen Beruf auch in diesem Jahr wieder in den verdienten Mittelpunkt zu rücken. “Viele junge Menschen, die nach beruflicher Orientierung suchen, wissen nicht, wie abwechselungsreich und erfüllend der Service-Beruf sein kann. Deshalb haben wir unsere Jury auch breit aufgestellt, die sich neben den Bewerbern und unseren Medienpartnern hier für die Nachwuchsförderung engagieren”, so Klaus Sieker, Präsident der Vereinigung L’Art de Vivre mit Sitz in Krefeld.

Talentierte Service-Mitarbeiter haben bei diesem jährlichen Wettbewerb seit 2010 in einmaliger Art und Weise die Möglichkeit, ihre Freude an diesem vielseitigen und interessanten Beruf Ausdruck zu verleihen. Sie sind damit auch Vorbild und geben Orientierung für Jugendliche, die sich gerade mit ihrem Berufswunsch beschäftigen.

Jede hervorragende Küchenleistung ist auf eine ebenso professionelle und engagierte Arbeit im Service angewiesen. Viele talentierte Servicefachkräfte haben sich in den letzten Wettbewerbsjahren zum Leistungsvergleich beworben, manche sogar mehrfach und nutzten die Möglichkeiten für einen spannenden Erfahrungsaustausch.

Nach einer erfolgreichen Bewerbung werden die von der Fach-Jury ausgewählten Teilnehmer zum Wettbewerbstag inklusive Vor- und Endausscheid sowie zur Prämierung eingeladen.
Die Idee ist es, möglichst viele Facetten des Service-Berufs zu berücksichtigen, damit die Bewerber Stärken und Schwächen gut ausgleichen können.

Ansporn für das Erreichen des Finales sind auch die begehrenswerten Preise: die Geldprämien der Vereinigung L’Art de Vivre, eine Auszeichnungsurkunde sowie attraktive Sachpreise der Partner und Unterstützer des Wettbewerbs.

Zeig uns Deine Freude an diesem Beruf, an der Vielseitigkeit der Aufgaben, dem Teamwork und Deine ganz persönlichen Stärken. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

HIER GEHT ES ZU DEN BILDERN DES LETZTEN WETTBEWERBS

Archiv