Eines der schönsten deutschen Landhotels, das Hotel Kronenschlösschen Eltville-Hattenheim, wurde am 10. Februar 2015 im Rahmen einer feierlichen Aufnahmeveranstaltung in unsere Vereinigung aufgenommen. Gastgeber Hans B. Ullrich und Sternekoch Sebastian Lühr waren sichtlich erfreut, als Präsident Klaus Sieker und die Vertreter der L’Art de Vivre Gastronomen, Sterneköche Hans Stefan Steinheuer und Jörg Sackmann, am Dienstag die offiziellen Insignien übergaben.

Gastgeber Hans B. Ullrich: „Ich bin stolz, mit dem ‚Kronenschlösschen‘ Mitglied bei L’Art de Vivre zu sein. Diese einzigartige Vereinigung führt nicht nur einige der schönsten Hotels in Deutschland mit ihren Spitzenköchen zusammen, sie ist gleichzeitig ein Zusammenschluss von privaten Genießern, die Lebensart und Lifestyle schätzen.“

Ab sofort kann sich das Hotel Kronenschlösschen durch die Mitgliedsplakette sowie die Urkunde als L’Art de Vivre Residenz auszeichnen.

„Für viele exzellent geführte private Häuser, die in der Regel Familienunternehmen oder privat geführt sind, bündeln wir Interessen und somit auch Leistungskraft. Einerseits präsentieren wir uns als starke Gemeinschaft von Spitzenbetrieben, verstärken somit die Wahrnehmung jedes einzelnen und engagieren uns sozial. Diese Mischung hat an Wertigkeit in den letzten Jahren gewonnen und wir freuen uns, dass Persönlichkeiten wie Hans B. Ullrich nun auch dazu gehören“, so Präsident Klaus Sieker.

http://www.kronenschloesschen.de

0 Kommentare

Kommentar schreiben