»Service-Oscar« wird 2019 in Berlin verliehen // 2. Januar: Bewerbungsstart zum Service-Wettbewerb 2019, Ende 4. Februar

Zum 9. Mal heißt es 2019: Wer erhält beim Wettbewerb PREIS FÜR GROSSE GASTLICHKEIT den begehrten »Service-Oscar«?

Selten stehen Servicemitarbeiter*innen im Mittelpunkt. Sie sind es aber, die die wichtige Brücke schlagen zwischen Küche und Service, für Atmosphäre sorgen und mit Herz ihre Gäste verwöhnen. Ein Beruf, der sich in einem besonderen Wandel befindet zwischen Tradition und Moderne.

Teilnahmebedingungen und mehr unter: https://lartdevivre-residenzen.com/wettbewerb/ oder www.facebook.com/lartdevivre.residenzen

UND wir haben tolle Unterstützer, allen voran unsere (Medien-)Partner, wie die AHGZ, restaurant-ranglisten.de, TopHotel, die DEHOGA, das International Wine Institute, die IHK Akademie München und Oberbayern usw.

Zahlreiche Medien haben unseren Aufruf bereits verbreitet: WIR danken alle Medien und freuen uns auf viele tolle Bewerbungen.

Aktuell veröffentlichte auch der Foodblog FOOD FELLAS ein Kurzinterview mit Jurymitglied Ekkart Cordes von Ruinart. Hier mehr:  https://www.food-fellas.de/gastro-portrait/preis-fuer-grosse-gastlichkeit/

 

Mehr zur Bewerbung beim PREIS FÜR GROSSE GASTLICHKEIT:

Die Teilnahme ist kostenfrei und unkompliziert – mit nur zwei Schritten ist man dabei! Interessierte Bewerber*innen (18-35 Jahren) senden eine E-Mail mit den klassischen Bewerbungsunterlagen an office@lartdevivre-residenzen.com und erhalten den Zugang zum kurzen fachlichen Pretest, der auch mobil möglich ist.

Eine Fach-Jury entscheidet bis Ende Februar, wer beim Finale in Berlin am 1. April 2019 im Hotel Palace Berlin dabei ist. Tolle Preise sind ausgelobt.

Termine:

ab sofort

Bewerbung zur Teilnahme mit E-Mail (klassische Onlinebewerbung, Lebenslauf) an office@lartdevivre-residenzen.com

vom 2.1. bis 4.2.2019

Nach Zusendung des Zugangscodes Pretest absolvieren

 

4.2.2019

EINSENDESCHLUSS für Teilnahmeunterlagen und Pretest

anschl.

Jury-Auswertung

 

Ende Februar/Anfang März

Die Finalisten werden zum Wettbewerb nach Berlin eingeladen.
1.4.2019 (Mo.)

WETTBEWERBSTAG mit Finale und Preisverleihung im Hotel Palace Berlin

Änderungen vorbehalten.

 

 

0 Kommentare

Kommentar schreiben