Ein außergewöhnliches Privathotel feiert ein ebenso außergewöhnliches Jubiläum: seit 150 Jahren prägt das Fährhaus Sylt die Geschichte und die Hotelerie auf Sylt. Der Postschiffer Thomas Selmer baute das Fährhaus 1868 als Hafengaststätte. Als Fünf-Sterne Superior Hotel verbindet das „Fährhaus Sylt“ Munkmarscher Yachthafen Tradition und Moderne zu einem außergewöhnlichen Urlaubsgefühl. Im Fine Dining geht das Fährhaus neue Wege: Erstmalig auf Sylt eröffnete das Haus mit dem „Fiiwfutt“ bis Ende September ein Pop-up-Restaurant – so erfolgreich, dass im April 2019 die Fortsetzung folgt.

Weitere Informationen: www.faehrhaus-sylt.de

Foto © Fährhaus Sylt

0 Kommentare

Kommentar schreiben