S.Pellegrino trägt seine Herkunft im Geschmack. Die italienischen Alpen prägen die einzigartige Mineralisierung. Um die natürlichen Ressourcen zu schützen, transportiert S.Pellegrino sein Mineralwasser zu 70 Prozent per Schiene nach Deutschland.

Das verbraucht ca. 2.500 Tonnen weniger CO2 als herkömmlicher Lkw-Verkehr. Für weniger Schadstoffe und eine nachhaltige Zukunft. Mehr hier: www.sanpellegrino.com/de/de/terroir-source

Foto © S. Pellegrino

0 Kommentare

Kommentar schreiben