Abschluss der Lehrzeit und neue Talente 

 Schmallenberg-Winkhausen, im September 2019 (md). Im Abschlussjahr 2019 konnten sechs Auszubildende erfolgreich ihre Ausbildung im Romantik und Wellnesshotel Deimann beenden. Darunter die Kosmetikerin Franziska Henkel, der Koch Philipp Kraft, der Restaurantfachmann Felipe Hofmacher und die Hotelfachkräfte Nils Aßmuth, Ann Kathrin Spyra und Sophie Wortmann. 

Die beiden Hotelfachfrauen Ann Kathrin Spyra und Sophie Wortmann konnten ihre Ausbildung verkürzen und bereits nach zweieinhalb Jahren beenden. Für ihren hervorragenden Abschluss mit der Note 1,1 wurden sie jetzt von der IHK Arnsberg besonders ausgezeichnet. Bei der feierlichen Ehrung im Schloss Herdringen erhielten sie dafür eine Urkunde aus den Händen von Dr. Stephan Guht, Vizepräsident der IHK. Jochen Deimann war als Mitglied der Geschäftsführung bei der Ehrung im Schloss Herdringen dabei und wünschte im Namen der Familie weiterhin viel Erfolg für die berufliche Laufbahn! Die beiden frischgebackenen Hotelfachfrauen zog es weiter in die Ferne, sie vertiefen ihre Fachkenntnisse in bekannten Häusern in Hamburg und Dortmund.

Drei der ehemaligen Azubis bleiben dem Hotel Deimann erhalten und unterstützen tatkräftig das Team. Mit dem neuen Ausbildungsjahr haben weitweitere junge Talente ihren Dienst im Haus Deimann angetreten. Sie lassen sich in den Ausbildungsberufen Hotelfachfrau/mann, Restaurantfachfrau/mann, Koch/Köchin und Kosmetiker/in ausbilden.

Als führendes und einziges 5-Sterne Hotel im Sauerland, mit den Zweigbetrieben Hotel Störmann in der Kernstadt Schmallenberg und dem Café-Restaurant am Golfplatz, ist das Hotel Deimann in der Region der größte Ausbildungsbetrieb der Branche. Familie Deimann ist es wichtig, in die gute Ausbildung der Mitarbeiter zu investieren, dazu setzt man auf individuelle Betreuung und Schulung. 

Auf dem beigefügten Bild sind die beiden von der IHK Arnsberg geehrten Auszubildenden Ann Kathrin Spyra (l) und Sophie Wortmann (r) sowie Jochen Deimann (m), geschäftsführender Gesellschafter im Hotel Deimann.

Text: Hotel PR, Foto: Romantik- und Wellnesshotel Deimann 

0 Kommentare

Kommentar schreiben