Den Auftakt zum Weihnachtsmarkt im Hotel Deimann am dritten Adventswochenende macht ein Konzert mit der Mezzo-Sopranistin Sandra Calderon. Am Freitag, den 13. Dezember 2019 tritt sie mit Klavierbegleitung im Wintergarten des Hotels auf. Vielen ist die talentierte Opernsängerin noch unter ihrem Geburtsnamen Schwarzhaupt bekannt. Schon in jungen Jahren trat sie mit Mozart-Arien u.a. in der New Yorker Carnegie Hall, dem Concertgebouw Amsterdam und der Genfer Victoria Hall auf und spielte mehrere CDs ein.


Bis heute ist Sandra Calderon immer wieder an bedeutenden Aufführungen beteiligt gewesen, so sang sie die Hauptrolle in der Uraufführung der japanischen Oper „En Saga“ in New York oder das Verdi-Requiem und Beethovens 9. Sinfonie in mehreren Konzertserien. Seit Herbst 2018 ist sie in Deutschland und den Niederlanden mit ihrem neuen Barockprogramm auf Tournee. Begleitet wird die Sopranistin von Pieter Grimbergen. Der Konzertpianist studierte unter anderem in Paris bei Noel Lee und spezialisierte sich auf Kammermusik und Liedbegleitung. Konzertreisen führen ihn durch die ganze Welt. Seine CD-Aufnahme mit Klavierwerken des argentinischen Komponisten Carlos Guastavino gewann internationales Lob.
Zusammen geben die beiden im Hotel Deimann das Programm „Let’s BaRock the house“, u.a. mit Werken von Händel, Vivaldi und Bach.

Beginn des Konzerts ist um 20:30 Uhr, Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 10 Euro im Hotel Deimann erhältlich.

Hotel Deimann, www.deimann.de, Tel. 02975-810

 

Foto: (c) das Bild wurde bereitgestellt von der Künstlerin Sandra Calderon

0 Kommentare

Kommentar schreiben