STEINHEUER HEPPINGEN
Ein Festival der gastronomischen Innovationen mit sechs Spitzenköchen der beiden Regionen Bonn und Ahrtal.

Highlight zur Halbzeit am Mittwoch, 25. März:

„Große kulinarische Gewächse, Große vinophile Lagen“ – an diesem Abend kochen
Hans Stefan Steinheuers Meisterschüler bei Winzersöhnen.

Wo? Weingut Stodden
Anmeldungen gerne an

info@steinheuers.de
Details zur Veranstaltung unter:
www.bonnculinahr.de

Das Menü des Abends lautet wie folgt:

Wachtel, Grüner Spargel, Löwenzahn, Serranoschinken (Roger Müller)
Kalb mit Kopfsalat, Parmesan und Eigelbcrème (Christian Binder)
Kingfisch mit Rettich, Gurke und Irisake (Andre Wolff)
Cuvée de Blanc (Weingut Stodden) & Riesling Alte Reben sowie Weißburgunder (Weingut Nelles)
***
Kabeljau, Sellerie, Limonenpüree, Chili, Kokos (Roger Müller)
Kaninchen mit Linsen, Wirsing und Speck (Christian Binder)
Grüner Spargel mit Miso und Soja Ei (Andre Wolff)
Recher Spätburgunder (Weingut Stodden) & 1 AHR Spätburgunder (Weingut Nelles)
***
Weidelamm, Wildkräuter, feine Zwiebel, geschmorte Tomate (Roger Müller)
Spanferkel mit Bete und grobem Senf (Christian Binder)
Picanas vom Stockyard-Rind mit Karotten und Shitake (Andre Wolff)
Hardtberg GG und Herrenberg GG (Weingut Stodden)  & B48 und B52 (Weingut Nelles)

 

Foto (c) Hotel

0 Kommentare

Kommentar schreiben